Lohnt sich ein VPN?

VPNs haben dank der wachsenden Popularität digitaler Streaming-Dienste die Aufmerksamkeit des Mainstreams auf sich gezogen. Andererseits werden VPNs als Werkzeug angepriesen, das die Privatsphäre der Benutzer im Internet schützt. Aber lohnt sich ein VPN angesichts der Entwicklung des Internets hin zu datenschutzorientierten Technologien wie HTTPS und Anti-Web-Tracking?

Lohnt sich ein VPN?

Die Forderungen nach Schutz der Privatsphäre der Benutzer drängen Technologieunternehmen, besser zu werden und ihre Handlungen transparent zu machen. Warum brauchen Sie also ein VPN, wenn HTTPS existiert? Warum sollten Sie ein VPN verwenden? öffentliches WLAN wenn es passwortgeschützt ist?

Wir navigieren durch den ganzen Marketing-Rummel und erklären, warum sich ein VPN immer noch absolut lohnt und warum es ein wichtiges Werkzeug für Datenschutz und Sicherheit ist.

Was unterscheidet VPN von HTTPS?

Hyper-Text Transfer Protocol (HTTP) ist ein Protokoll zur Darstellung von Webseiten. Aber HTTP war nicht sicher; somit HTTPS wurde vorgestellt. Das „S“ in HTTPS steht für sicher und weist auf das Vorhandensein einer Verschlüsselung hin.

Es verwendet SSL / TLS für Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Das bedeutet, dass nur der Client und der Webserver die Kommunikation verschlüsseln/entschlüsseln können. Ende-zu-Ende-Verschlüsselung ist leistungsfähig, weil es sicherstellt, dass kein Dritter hineinschnüffeln und private Kommunikation, einschließlich persönlicher und finanzieller Informationen, lesen kann.

SSL/TLS verwendet eine Verschlüsselung mit öffentlichem Schlüssel, die einen öffentlichen und einen privaten Schlüssel umfasst. Nur der private Schlüssel des Webservers kann Daten entschlüsseln. HTTPS verschlüsselt nur den Datenverkehr des Webbrowsers.

Andererseits schützt Sie die Verwendung eines VPN besser, da es alle Arten von Netzwerkverkehr verschlüsselt, der Ihr Gerät verlässt. Es gibt Ihnen die Gewissheit, dass der VPN-Tunnel den Datenverkehr jeder App schützt.

VPN verschlüsselt DNS-Informationen

Was ist ein VPN?? Verschlüsselt es DNS-Informationen? Ja tut es.

Domain Name System (DNS) ist ein Adressbuch des Internets, das Aufzeichnungen über alle Webadressen führt. Wenn Sie um Öffnung bitten fastestvpn.com im Webbrowser, a DNS Der Server erfüllt die DNS-Abfrage, die die richtige IP-Adresse für den Domänennamen nachschlägt.

Während HTTPS Datenpakete verschlüsselt, die die Nachricht enthalten, verschlüsselt es keine DNS-Informationen. Es macht die DNS-Abfragen anfällig für die neugierigen Augen des ISP. Das ISP können dann wissen, welche Websites Sie besuchen und wann Sie sie besuchen, auch wenn sie die Nachrichten nicht sehen können.

FastestVPN verschlüsselt Ihre Datenpakete, einschließlich DNS-Informationen, mithilfe der AED-256-Bit-Verschlüsselung, um ein Höchstmaß an Sicherheit zu verhindern Eingriffe Dritter.

Unübertroffener Streaming-Begleiter

Streaming-Dienste sind je nach Inhalt entweder geografisch eingeschränkt oder außerhalb bestimmter Regionen nicht verfügbar.

Disney Plus wurde bereits 2020 in nur einer Handvoll Regionen eingeführt. Und obwohl es sich bis heute auf andere Länder ausgeweitet hat, Disney Plus ist nicht verfügbar in vielen Teilen der Welt.

VPNs gewinnen die Aufmerksamkeit der Benutzer, weil sie ihnen den Zugriff auf geoblockte Websites aus allen Teilen der Welt ermöglichen. Ein VPN-Server maskiert die IP-Adresse des Benutzers mit seiner eigenen, sodass der Benutzer anonym im Internet surfen kann.

Das Spoofing von VPN ist nützlich, um die geografische Beschränkung für Streaming-Dienste wie zu umgehen Netflix, wo Inhalte basierend auf der Region kuratiert werden. Und es ermöglicht den Zugriff auf Dienste, die noch nicht weltweit verfügbar sind, indem es einfach eine Verbindung zu einem VPN-Server in einer unterstützten Region herstellt.

VPN ist eine einfache Lösung

Während ein VPN unter der Haube ein komplexes Werkzeug ist, FastestVPN hat es einfach zu bedienen. Mit der dedizierten App können Sie eine Verbindung herstellen FastestVPN's globales Netzwerk von über 600 VPN-Server an mehr als 50 Standorten weltweit.

Die App hat eine einfach zu bedienende Oberfläche mit dem VPN-Schalter an der Vorderseite. Wählen Sie einen Standort aus und aktivieren Sie VPN zu verstecken Sie Ihre IP-Adresse und Internetverkehr verschlüsseln.

Ein komplettes Tool zum Umgehen von Firewalls

Ein weiterer Vorteil von A VPN ist, dass es verschiedene Protokolle ausführen kann, die Firewalls umgehen. Es ist kein Geheimnis, dass die Great Firewall of China einen erheblichen Teil des Internets für chinesische Bürger zensiert.

Aber was ist, wenn Sie unterwegs sind?

China ist mächtig genug, um VPN-Verkehr zu erkennen und zu blockieren, wo Protokolle wie OpenVPN (TCP) und SOCKS5 reinkommen. Neue Protokolle wie z Wireguard sind schlanker, schneller und genauso sicher geworden.

Lohnt sich ein VPN?

Wenn Sie alles in Betracht ziehen und die Tatsache, wie VPN den Prozess des Erreichens von Privatsphäre im Internet vereinfacht, ist es definitiv Ihre Aufmerksamkeit wert. Ein VPN kann Sie vor der wachsenden Zensur und Überwachung durch schützen ISP und Regierungen, indem Sie Ihre Online-Aktivitäten verbergen. Und wenn Sie Netflix oder Ihre Lieblingsinhalte im Internet streamen möchten, können Sie mit einem VPN die Straßensperren umgehen und sofort auf die Inhalte zugreifen.

Machen Sie VPN zu einem Teil Ihrer digitalen Privatsphäre. Erhalten FastestVPN für nur 10 $ pro Monat für Unbeschränkte Bandbreite und 10 gleichzeitige Anmeldungen.

Übernehmen Sie noch heute die Kontrolle über Ihre Privatsphäre! Entsperren Sie Websites, greifen Sie auf Streaming-Plattformen zu und umgehen Sie die ISP-Überwachung.

Erhalten Sie FastestVPN
BLOSS NICHTS VERPASSEN
Erhalten Sie die trendigen Posts der Woche und die neuesten Ankündigungen von FastestVPN über unseren E-Mail-Newsletter.

0 0 Stimmen
Artikelbewertung

Du könntest Auch gerne

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Kommentare
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen