15 Möglichkeiten, Torrent-Blockierung effektiv zu umgehen [Aktualisiert 2021]

Torrenting ist eine der Top-Aktivitäten im Internet. Es ist eine Möglichkeit, Dateien über das Internet mit P2P-Protokollen zu teilen. Obwohl Torrenting als legal angesehen wird, wird es hauptsächlich verwendet, um urheberrechtlich geschützte Inhalte zu teilen. Aufgrund der Popularität von Torrents sind im Laufe eines Jahrzehnts Hunderte von Torrent-Websites aufgetaucht. Infolgedessen haben Urheberrechtsverletzungen zugenommen und Torrents blockiert.

Die zuständigen Behörden in den Ländern arbeiten daran, solche Websites zu blockieren und Benutzer, die darauf zugreifen, mit Geldstrafen zu belegen. Die DMCA- und Anti-Piraterie-Befürworter haben mit Internetdienstanbietern (ISP) zusammengearbeitet, um hart gegen Benutzer vorzugehen, die urheberrechtlich geschütztes Material wie Filme und Musik herunterladen.

Sie können die Torrent-Blockierung jedoch immer noch einfach umgehen, ohne dass der ISP und DMCA es wissen. Hier sind 15 Möglichkeiten, die Torrent-Blockierung zu umgehen.

Möglichkeiten zur Umgehung der Torrent-Blockierung

Möglichkeiten zur Umgehung der Torrent-Blockierung

Verwenden Sie den VPN-Dienst

Virtual Private Service (VPN) ist der einfachste Weg, Torrent-Blockierung zu umgehen. Mit einem VPN können Sie Ihren tatsächlichen Standort maskieren und so problemlos auf eingeschränkte Websites zugreifen. Es verwendet ein Netzwerk privater Server an verschiedenen geografischen Standorten und private IP-Adressen, um Ihren Standort zu fälschen.

Da der Internetverkehr dann über die Server des VPN-Dienstes fließt, kann der ISP die Online-Aktivitäten eines Benutzers nicht verfolgen. Geo-Spoofing ermöglicht Benutzern den Zugriff auf Inhalte, die ansonsten in ihrem Land blockiert sind, wie z. B. das Entsperren von Torrent-Websites. Darüber hinaus verwenden VPN-Dienste eine fortschrittliche Verschlüsselungstechnologie, die eine weitere Sicherheitsebene hinzufügt. Der Internetverkehr ist nicht anfällig für Infiltration.

Nehmen Sie sich bei der Auswahl eines VPN-Dienstes Zeit, um die Liste der Funktionen und das Nutzenversprechen jedes Dienstes durchzugehen. Es empfiehlt sich, Nutzerbewertungen zu lesen, um sich einen Überblick über die Qualität des Dienstes zu verschaffen.

Magnet-Links sind Torrent-Dateien, die nicht heruntergeladen werden müssen. Nachdem Sie die Torrent-Blockierung umgangen haben, verwenden Sie Magnetlinks, um Torrent-Dateien abzufangen und sie über einen Torrent-Client herunterzuladen.

Verwenden Sie HTTP-Proxy

Die dritte Möglichkeit, die Torrent-Blockierung zu umgehen, ist der HTTPs-Proxy. Es gibt mehrere Proxy-Websites, mit denen Sie Torrent-Blockierungen durchtunneln und umgehen können. Versuchen Sie, Websites zu verwenden https://proxy.org or https://proximize.me/.

Wechseln Sie zu Port 80

Sie können die Torrent-Blockierung umgehen, indem Sie einfach zu einem anderen Port wechseln. Stellen Sie Ihren Port manuell auf entweder 80 oder 8080 ein. Sie müssen UPnP und NAT PMP deaktivieren. Diese Torrent-Blockierungsmethode zur Umgehung führt jedoch zu langsamen Download-Geschwindigkeiten.

Samenkiste

Eine Seedbox fungiert als Vermittler zwischen der Torrent-Website und Ihren Geräten. Seedboxes sind Mietdienste, mit denen Sie anonym herunterladen/hochladen können. Sie können Seedboxen verwenden, um die Torrent-Blockierung zu umgehen.

Verwenden Sie das TOR-Netzwerk

TOR ist ein spezielles Netzwerk, das den Internetverkehr durch Umleitung über mehrere Server leitet, bevor er am Ziel ankommt. Es macht es sehr schwierig, die Benutzeraktivitäten zu verfolgen. Sie können das TOR-Netzwerk verwenden, um Torrent-Blockierungen sehr einfach zu umgehen.

So entsperren Sie uTorrent vom WLAN

Alternativ können Sie auch HTTP zu Ihrem Vorteil nutzen, um die Torrent-Blockierung zu umgehen. So geht's:

  • Laden Sie eine Torrent-Datei aus dem Internet herunter
  • Doppelklicken Sie auf die Torrent-Datei
  • Verwenden Sie den Torrent-Client, um den Download zu initiieren
  • Möglicherweise stellen Sie fest, dass die Datei heruntergeladen wird, aber keine Download-/Upload-Geschwindigkeiten anzeigt. Das liegt daran, dass es nicht wirklich heruntergeladen wird und wir zum nächsten Schritt übergehen müssen
  • Laden Sie die Torrent-Datei auf eine Website hoch, die es Ihnen ermöglicht, Torrent-Dateien über Ihren Browser herunterzuladen
  • Starten Sie den Download von der Website und wählen Sie das Ziel aus, an dem Sie die Datei speichern möchten

Dies ist eine einfache Möglichkeit, die Torrent-Blockierung zu umgehen.

Torrent-Relais

Torrent Relay ist eine weitere großartige Methode, um die Torrent-Blockierung zu umgehen. Es ist ein Dienst, mit dem Sie die Torrent-Blockierung umgehen können, indem Sie Torrent-Links in https-Links umwandeln. Ein Benutzer kann den Torrent-Link auf der Website teilen, der Ihnen einen https-Link gewährt, den Sie vom Server des Torrent-Relays herunterladen können.

Das Problem mit Torrent Relay besteht darin, dass viele Benutzer im Schwarm verfügbare freie Slots leeren können, da es kostenlos ist, sodass Ihnen nur noch Premium-Slots zur Verfügung stehen.

ImageShack

ImageShack ist eine beliebte Bildhosting-Website. Eine der guten Funktionen von ImageShack ist das Teilen von Links. Benutzer können URLs hochladen und kostenlos mit Freunden teilen. Die URLs stehen auch anderen ImageShack-Benutzern zur Verfügung. Es ist eine weitere Möglichkeit, die Blockierung von Torrents zu umgehen, indem Links zu beliebten Torrents gefunden werden.

Txtor

Txtor ist eine weitere Alternative zur Umgehung der Torrent-Blockierung. Es ist ein Tool, mit dem Sie Torrent-Dateien in das .txt-Format konvertieren können. Geben Sie einfach den Torrent-Link in Txtor ein und es wird ein .txt-Download-Link generiert. Es sollte beachtet werden, dass diese Methode zur Umgehung der Torrent-Blockierung nicht funktioniert, wenn Ihr ISP den gesamten Torrent-Verkehr blockiert hat.

Thunder

Thunder ist ein kostenloser Download-Manager aus China, der anderen Torrent-Download-Managern ähnlich ist. Es ermöglicht Ihnen, die Torrent-Blockierung zu umgehen, indem Sie einen Torrent-Download als normalen HTTP-Download maskieren. Es macht es für ISPs schwierig, die Art der Datei zu identifizieren. Darüber hinaus werden vom ISP eingeschränkte Ports freigegeben.

Es gibt jedoch einen Nachteil von Thunder, es ist in chinesischer Sprache. Laden Sie die Übersetzungsdatei herunter und extrahieren Sie sie in das folgende Verzeichnis:

de_us/ThunderLanguages

Bitlet

BitLet ist ein weiterer großartiger Torrent-Download-Manager, mit dem Sie Torrent-Dateien sofort herunterladen können. Laden Sie einfach eine Torrent-Datei in BitLet und wählen Sie aus, wo Sie sie speichern möchten.

Der Download-Manager ist als Browser-Erweiterung für Google Chrome ständig verfügbar. Das bedeutet, dass Sie keine separate Anwendung herunterladen müssen, die relativ mehr Speicherplatz und Ressourcen auf Ihrem Computer benötigt, um die Torrent-Blockierung zu umgehen.

ZbigZ

ZBigZ funktioniert durch die Verwendung eines Proxys zum Generieren eines Download-Links für den Benutzer. Es ist kein Download-Manager, sondern generiert stattdessen einen herunterladbaren Link. Melden Sie sich einfach für ein kostenloses Konto an und umgehen Sie die Torrent-Blockierung mit Leichtigkeit.

Furk.net

Furk.net fungiert als Speicherdienst, mit dem Sie gespeicherte Inhalte sofort auf Geräte streamen können. Sie können die Torrent-Blockierung über die Torrent-Server des Dienstes umgehen. Klingt zu gut, um frei zu sein? Nun, das ist es nicht. Der Dienst erfordert einen Kauf.

torrent2exe

Torrent2exe ist eine weitere Methode, um die Torrent-Blockierung zu umgehen. Während eine unserer vorherigen Lösungen Torrent-Dateien in das .txt-Format konvertierte, konvertiert Torrent2exe Torrent-Dateien in das .exe-Format, sodass sie einfach heruntergeladen werden können.

Stellen Sie jedoch sicher, dass Ihr Antivirenprogramm die .exe-Datei nicht blockiert. Es kann es als bösartige Datei erkennen, also fügen Sie das in die Ausnahmeliste ein.

Zusammenfassung

Das Herunterladen von Torrents ist eine der größten Hürden für Internetnutzer. Aufgrund zunehmender Urheberrechtsverletzungen wird es für Leute, die nur mit dem P2P-Protokoll herunterladen wollten, immer schwieriger. Der DMCA arbeitet aktiv mit ISPs zusammen, um Aktivitäten mit Urheberrechtsverletzungen aufzudecken.

Das Blockieren von Torrents ist eine typische Reaktion, um Urheberrechtsverletzungen zu verhindern. Die einzige Möglichkeit, darauf zuzugreifen, besteht darin, die Torrent-Blockierung zu umgehen. Wir haben 15 verschiedene Möglichkeiten zusammengestellt, wie Sie auf Ihre bevorzugten Torrent-Websites und -URLs zugreifen können. Sie sind einfach zu handhaben und ermöglichen es Ihnen, die Blockierung von Torrents fast sofort zu umgehen.

Einige Methoden sind besser als die anderen, aber alle funktionieren, um die Torrent-Blockierung zu umgehen. Sie können sogar einen zuverlässigen VPN-Dienst verwenden, um die Blockierung von Torrents einfach zu umgehen. Ein VPN umgeht Torrent-Blockierungen und maskiert Ihre Identität über das Internet, sodass Ihr ISP Ihre Aktivitäten nicht erkennen kann.

Übernehmen Sie noch heute die Kontrolle über Ihre Privatsphäre! Entsperren Sie Websites, greifen Sie auf Streaming-Plattformen zu und umgehen Sie die ISP-Überwachung.

Erhalten Sie FastestVPN
BLOSS NICHTS VERPASSEN
Erhalten Sie die trendigen Posts der Woche und die neuesten Ankündigungen von FastestVPN über unseren E-Mail-Newsletter.
am linken Bildschirmrand.
2.2 5 Stimmen
Artikelbewertung

Du könntest Auch gerne

Abonnieren
Benachrichtigung von
Gast
0 Ihre Nachricht
Inline-Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen

Holen Sie sich den Deal Ihres Lebens für $ 40!

  • 800 + -Server
  • Geschwindigkeiten von 10 Gbit/s
  • WireGuard
  • Doppel-VPN
  • 10 Geräteanschlüsse
  • 31-Tag Rückerstattung
Erhalten Sie FastestVPN